Neu: 3D Schokoladen Drucker - mycusini

Seit letzter Woche haben wir endlich einen Schokoladen Drucker. Vielen Dank Eva dafür. Der Drucker ist der zweite Schokoladendrucker des Start-ups Print to Taste aus Freising. Diesmal ist das ein Drucker der den Consumer Markt adressieren soll und es macht wirklich Spass mit dem Teil zu drucken.

Status: einsatzbereit
Location: Zenetti Lab

Material: Das Material mit dem man druckt ist eine Schokoglasur und man kann 10 Würschte für 7,95 € kaufen. Ich schaue aber auch gerade wie wir das selber herstellen können.

1 Like

Hier schon ein paar Fotos von

1 Like

Genial! Kann der Drucker auch Elche, Engelchen oder Weihnachtsmänner?

Ja gibt viele Motive auf der SD Karte. Mach gleich ein Foto wenn ich im Lab bin.

1 Like

Und Fehldrucke sind da auch kein Problem, die mampft man einfach auf yum :slight_smile:

Findet sich da auch eine import-Funktion, um eigene Motive zu machen?
Also, so ein FabLab Logo muss schon sein!

Uploading: MVIMG_20191127_145227.jpg…

Es gibt auf mycusini.club extra apps um verbundene Schriftzüge, Textbotschaften, Freihandzeichen oder Konturen zu erstellen. Ich frage mal nach wie es aussieht mit svgs reinladen. Ich sehe man kann Bilder reinladen und dann macht der eine Kontur davon. Leider ist der Drucker nicht opensource.

Was da dann rauskommt ist eine gcode Datei. Kann man bestimmt auch so einstellen, dass man das in Cura erstellen kann …