Material - Textilfolie für Vinylcutter und Lasercutter

Ich suche gerade eine Textilfolie die man sowohl mit dem Plotter als auch mit dem Laser schneiden kann und wir nicht über Amazon teuer beziehen, wo wir nicht genau wissen woher die Folie kommt.

Nach etwas googlen habe ich herausgefunden was es für unterschiedliche Folien gibt:

  • Vinylfolie: Diese Folie wird verwendet für Beschriftungen und Sticker und ist aus Vinyl. Diese Folie kann man nicht Lasern sonder nur plotten.

  • Flexfolie: Bestehen aus dünnen Polyurethan (PU) und auf einer Liner Folie aus Polyester (PET) mit schmelzenden Kleber aus Polyurethan. Die Folien verwendet man um sie mit einer Transferpresse auf Textilen aufzubringen. Diese Folie kann man plotten und lasern.

  • Flockfolie: Diese Folie hat eine samtige Oberfläche und wird auch für Textilien verwendet. Die Folie ist aus Viskosefasern (Standard-Farben) oder Polyamidfasern (Neon-Farben) und mit einem Copolyester-Heißschmelzkleber auf einer PET Trägerfolie aufgebracht. Diese Folie kann man plotten und lasern.

Als Hersteller für Flex und Flockfolien haben ich PoliTape gefunden, das ist schonmal cool das die Folie in Deutschland hergestellt wird.

Die habe verschiedene Folien im Angebot.

Leider verkaufen die nur über ein Händlernetz aber es gibt drei Händler die mir genannt wurden vom Hersteller:

Bezugsquellen:

Der beste Shop den ich gefuden habe ist Foildirect:

Ebay tiptopcarbon:

Sonst hatte ich immer auf Amazon eine Folie gekauft. Dort gibt es immer 12x10 inch Packs das sind 30.48 x 25,4 cm. 12 Stück bei 1,75 € pro Stück und einen m2 Preis von 19,78 € brutto.